Konzert im Palais: Solosuiten von J.S. Bach

Wann:
22. Januar 2022 um 19:30 – 21:30
2022-01-22T19:30:00+01:00
2022-01-22T21:30:00+01:00
Wo:
Festsaal im Palais Bad Köstritz
Heinrich-Schütz-Str. 4
Preis:
15,00
Kontakt:
Kulturamt, Frau Ritschel
036605/88145

Konzert im Palais am 22.01. 2022 um 19.30 Uhr  mit Eugen Mantu

Solosuiten von Johann Sebastian Bach und berühmte Geschichten des Lügenbarons von Münchhausen stehen im Mittelpunkt des ersten Konzerts 2022 im Saal im Palais in Bad Köstritz: Am Samstag, den 22.1.22, um 19.30 Uhr erklingen die Suiten Nr.1, G-Dur, und Nr. 3, C-Dur, für Violoncello solo mit dem Solisten Eugen Mantu – Rainer Psurek liest aus den „Wunderbaren Reisen zu Wasser und zu Lande, Feldzügen und lustigen Abenteuern des Freiherrn von Münchhausen“.

Bach setzte mit diesem Werk derartig neue Maßstäbe, dass bis heute nur sehr wenige Komponisten diese Gattung wieder aufgegriffen haben. Die Solosuiten entstanden um 1720, zugleich das Geburtsjahr des Lügenbarons, der am 22. Februar 1797 verstarb (225.Todestag).

Kartenbestellungen  bereits  über das Kulturamt 036605/88145 und ab 17.02. auch unter /35037 in der Information.

Die Veranstaltung findet unter der 2 G Regel statt.
Es besteht Maskenpflicht am Platz.

Gleichzeitig sei noch einmal auf das Subskriptionskonzert mit dem kanadischen Pianisten Marc Toth am 18.04. 2022, um 11 Uhr, hingewiesen, in der als Nachtrag zum Beethovenjahr die berühmtesten Klaviersonaten des Meisters erklingen werden. Diese zusätzlichen Konzerte können aber nur stattfinden, wenn bis spätestens drei Wochen vorher mindestens 45 verbindliche Kartenbestellungen vorliegen.

Bestelllisten dazu gibt es in der Bad Köstritz-Information und im Kulturamt.

Ihr Kulturamt

error: Inhalte sind geschützt!
Nach obenWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner