Virtueller Stadtrundgang

Das Smartphone wird zum Reiseführer – QR-Codes informieren über Sehenswürdigkeiten

Wie lange gibt es die Brautradition? Wann wurde das Palais erbaut? Was gibt es im Schlosspark zu sehen? Wann kam die Dahlie nach Bad Köstritz? Was wird im Chemiewerk produziert? Diese Fragen können sich Besucher der Stadt bald auch ohne Stadtführung beantworten: Die neuen QR-Codes an Bad Köstritzer Sehenswürdigkeiten bringen schnell und einfach zusätzliche Informationen auf das Smartphone.

Die Stadtverwaltung wird jetzt gemeinsam mit Heimatverein und Unternehmerverein das Projekt zur nachhaltigen Förderung des Tourismus umsetzen. Es wurden etwa 20 Standorte ausgewählt, an denen diese Schilder mit den QR-Codes installiert werden. Darunter sind die bekannten Gebäude, wie das Palais, das Schloss, die Brauerei oder das Dahlienzentrum zu finden. Auch die bekannten Persönlichkeiten der Stadt finden genauso Berücksichtigung wie sportliche und kulturelle Angebote. Die Standorte der kleinen Schilder mit den QR-Codes finden die Nutzer auf einem an den öffentlichen Einrichtungen ausliegenden Stadtplan.

Zusätzlich wird das QR-Code-Projekt um die folgenden sechs Podcasts ergänzt, die von Schülern der Regelschule „Hans Settegast“ im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem TLM und dem Heimatverein aufgesprochen wurden.

„Der digitale Reiseführer für die Hosentasche wird eine innovative Erweiterung unserer touristischen Angebote“, sagt Bürgermeister Dietrich Heiland.

Technisch gesehen ist das Ganze wesentlich einfacher, als es auf den ersten Blick scheint. Benötigt wird nur ein Programm zum Lesen von QR-Codes, eine App, die kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden kann. Mit der Kamera im Smartphone fotografiert man dann das schwarz-weiße Muster der Codes. Die App reagiert und stellt automatisch eine Verbindung mit einer Internetseite her. Im Falle der Sehenswürdigkeiten verbinden die QR-Codes Besucher mit den Informationen und Fotos auf der Internetseite www.stadt-bad-koestritz.de.

error: Inhalte sind geschützt!
Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen