08.07.20: Unbürokratische Spende für die Feuerwehr Bad Köstritz

Bürgermeister Dietrich Heiland freut sich gemeinsam mit Stadtbrandmeister Maik Lippold (links) und Gerätewart Matthias Laporte über die großzügige Spende der Firma Liqui Moly.

Die Firma Liqui Moly aus Ulm stellt während der Corona-Pandemie Rettungsdiensten und Feuerwehren bundesweit vier Millionen Euro in Form von Ölen, Additiven und anderen Autopflegemitteln zur Verfügung. Von dieser Spendenaktion kann jetzt auch die Bad Köstritzer Feuerwehr profitieren. Stadtbrandmeister Maik Lippold hat auf deren Homepage die Sachspende unbürokratische beantragt. Kurz danach erfolgte die Lieferung eines breiten Sortiments rund um die Wartung und Pflege der Fahrzeuge. „Wir bedanken uns im Namen aller Kameraden bei der Firma Liqui Moly. Es ist eine sehr gelungene Aktion“, berichtet der Stadtbrandmeister. „Die Nutzungsdauer unserer Fahrzeuge beträgt etwa 25 Jahre, daher ist die Pflege besonders wichtig, um die Einsatzbereitschaft immer zu gewährleisten“, so Lippold weiter.

Bürgermeister Dietrich Heiland sprach sich sehr anerkennend für diese Initiative aus und lobte das Engagement der Feuerwehr.

Dietrich Heiland verwies auch auf die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und deren Verein. „Dieses Zusammenspiel ist mustergültig. So konnten bisher Fördergelder für Ausrüstungsgeräte, wie Türöffner-Sets, Wärmebildkamera, Defibrillator oder Schlauchboot akquiriert werden“, berichtet der Bürgermeister.   

Weitere Infos zu der Firma Liqui Moly

Aktuelle Besucher Freibad

Entsprechend der Hygienevorschriften dürfen nur eine max. Anzahl von 700 Gästen das Freibad nutzen. Ab einem Besucherstand von 500 werden hier die aktuellen Zahlen angezeigt. (ggf. Seite mit F5 neu laden)
error: Inhalte sind geschützt!
Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen