Sehenswertes

  • Heinrich-Schütz-Haus, Palais, Hotel Goldner Loewe

Bad Köstritz, liegt reizvoll im Tal der Weißen Elster. Ein angenehm mildes Klima, Wiesen und Wälder, die sanften Hänge entlang der Elsteraue bilden günstige natürliche Voraussetzungen für eine aktive Erholung. Ein 27 km ausgeschildertes Wanderwegenetz um Bad Köstritz und ein „Archäologischer Wanderweg“ laden zum Wandern und Nordic Walking ein.

Zahlreiche denkmalgeschützte Bauwerke, gepflegte Park- und Grünanlagen, romantische Winkel und traditionsreiches Handwerk prägen das Bild dieser Ostthüringer Kleinstadt. Im Stadtkern finden wir das Denkmal des Köstritzer Pfarrers und Poeten Julius Sturm der als frommer Dichter weltlicher Lyrik in die Literaturgeschichte einging. Das Julius Sturm Gedenkzimmer im Palais widmet sich seinem Lebenswerk und ist zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung de Öffentlichkeit zugänglich.

Im ehemaligen “Gasthaus zum Goldnen Kranich” erblickte der große Sohn der Stadt, Heinrich Schütz das Licht der Welt. Er gilt als der bedeutendste deutsche Komponist vor Johann Sebastian Bach. Sein Leben und Werk wird im “Heinrich-Schütz-Haus” musikwissenschaftlich und museal aufgearbeitet.

Das “Haus des Gastes”, ein traditionsreiches, denkmalgeschütztes Gebäude im Herzen der Stadt, beheimatet die Bad Köstritz-Information, die Kleiner Galerie “GUCKE” mit ihren ständig wechselnden Ausstellungen und die Bibliothek. Seit dem 19. Mai 2007 befindet sich dort ebenfalls das Dahlienzentrum, eine Einrichtung, die als einmalig in Deutschland gilt. Entwickelt als BUGA Begleitprojekt besteht es gegenwärtig aus Ständiger Ausstellung, Dahlienarchiv, und einem musealen Schau- und Lehrgarten, in dem seltene Naturarten und historische Sorten präsentiert werden.
Gepflegte Gastronomie und freundliche Beherbergung im Ort laden die Köstritz-Besucher zum Verweilen ein.

error: Inhalte sind geschützt!
Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen