Partnerstadt Huamantla

Die künftige Partnerstadt Huamantla liegt in Mexiko, dem Herkunftsland der Dahlie

Charakteristika der Gemeinde, mit der eine Partnerschaft gegründet werden soll:

Huamantla ist eine Stadt im Osten des mexikanischen Bundesstaats Tlaxcala. Die Gemeinde Huamantla ist für ihre große kulturelle Vielfalt und Traditionen bekannt, wie ihre bunten Teppiche aus Sägemehl, die zu Ostern die Straßen der Stadt schmücken, die Blumenteppiche, die berühmten Marionetten der Puppenspielergesellschaft Rosete Aranda und die exquisiten Muéganos von Huamantl, einer süße Spezialität. Darüber hinaus ist die Stadt bekannt durch die Huamantlada, der Stierlauf, der in den letzten Jahrzehnten auf nationaler und internationaler Ebene einen großen Boom erlebte und natürlich durch die Dahlie, deren Biodiversität von der dortigen Dahliengesellschaft gepflegt wird.

Mit der Städtepartnerschaft wird ein kulturellen Dialog etabliert, über den die Mexikaner der Stadt Bad Köstritz die Weltsicht der prähispanischen Welt vermitteln und verdeutlichen wollen, wie diese Kultur von der Conquista profitiert hat. Einer der wichtigsten Gründe für die Partnerschaft sind der kulturelle Austausch und die mögliche Förderung der industriellen Entwicklung wie auch die Umsetzung eines Austauschprogramms für Studierenden zur Verstärkung der Verbindungen zwischen den beiden Städten. Darüber hinaus wird eine Kooperationsvereinbarung zum Erhalt der Biodiversität der Dahlien fixiert.

Offizielle Homepage der Stadt Huamantla

error: Inhalte sind geschützt!
Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen