14.07.22: 160 Möhrchenhefte für Grundschule

Die Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Bad Köstritz waren auf dem Schulhof versammelt, um die Möhrchenhefte für das neue Schuljahr in Empfang zu nehmen. „Es ist mir eine große Freude heute 160 dieser nachhaltigen Hefte an alle Schülerinnen und Schüler übergeben zu dürfen, sagt Bürgermeister Oliver Voigt. „Hier lernt ihr spielerisch etwas über die Umwelt und Natur“. Der Koordinator für Kommunale Entwicklungspolitik, Andreas Hartmann erklärte den Kindern, dass das Maskottchen „Kiki Karotte“ durch das Hausaufgabenheft mit vielen Themen, wie artgerechte Tierhaltung, biologischer Anbau oder Recycling führt. „Im Heft findet ihr auch Interessantes wie den Erntekalender und Bastelanleitungen“, ergänzt Hartmann. Für Schulleiterin Annett Schönburg ist es besonders wichtig, dass in diesem Jahr die Hefte ohne Kalender gedruckt wurden. „Wir können somit nicht genutzte Möhrchenhefte auch im Folgejahr verwenden“, berichtet Schönburg. 

Die Global Nachhaltigen Kommune Bad Köstritz und weitere 13 Städte und Landkreise in Thüringen haben gemeinsam mit dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz sowie der Stiftung Naturschutz Thüringen das Projekt unterstützt. So können den Schulkindern die beliebten Hausaufgabenhefte kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Zum Schuljahresbeginn 2022/2023 wird es noch zahlreiche Materialien als Download für interessierte Lehrer, Eltern und Kinder geben – zu erreichen über einen Link hinten im Heft. Neu dabei: Kikis Karottcast – der Podcast rund um Nachhaltigkeit von Kiki Karotte für Kinder! Mehr dazu auf https://moehrchenheft.de/

Nach oben