30.09.2021 – Reparatur defekte Straßenbeleuchtung im Wohnbereich Rosenhügel

Wir informieren Sie hiermit über den Stand der Reparatur an der defekten Straßenbeleuchtung im Bereich der Straßen Rudolf-Zersch-Straße, Am Rosenhügel und Georg-Benda-Straße:


Im Ergebnis der bereits durchgeführten Prüfungen (Kabelmesswagen, Einzelmessungen und Ausklemmen jeder Leuchte) wurde festgestellt, dass verschiedene Fehlerquellen die Ursache der defekten Beleuchtung sind. Es handelt sich um defekte Kabel und Kabelverbindungen im Erdreich, nicht um defekte Leuchtmittel. Ein Aufschachten der gesamten Straßen mit Neuverlegung von 700 m Kabel wurde angedacht. Diese Art der Reparatur wird vorerst ausgeschlossen.
Ab dem 06.09.2021 werden eine auf Kabelschäden spezialisierte Firma gemeinsam mit einem Elektriker versuchen die konkreten Schadstellen zu lokalisieren. Es wird geprüft, einzelne bzw. eine möglichst Vielzahl an Leuchten wieder in Betrieb zu nehmen. Jedoch ist auch die Möglichkeit nicht auszuschließen, dass aus Sicherheitsgründen keinerlei Straßenleuchten in Betrieb genommen werden können.
Die lokalisierten Fehlerstellen in den Straßen werden nach Vorliegen aller Informationen repariert.

Das weitere Verfahren kann einen derzeit noch nicht abschätzbaren Zeitraum in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Stadtverwaltung Bauamt

error: Inhalte sind geschützt!
Nach obenWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner