„MACH Dich ran“ in Bad Köstritz sehr gut besucht

Die MDR-Sendung „Mach Dich ran“ gastierte am Samstag, dem 13. April in Bad Köstritz und zeichnete eine Sendung für den 27. Mai auf. Bürgermeister Oliver Voigt freut sich über das große Interesse der Bad Köstritzer Bevölkerung. Etwa 300 Besucher waren bei herrlichstem Frühlingswetter gekommen, um dem Treiben zuzuschauen und selbst beim Gewinnspiel mitzumachen.

Zwischen dem Moderator Mario D. Richardt und dem Bürgermeister Oliver Voigt war ein Wettkampf mit dem Speer, bereitgestellt vom Leichthletikverein Elstertal Bad Köstritz, auszufechten, wer die meisten Luftballons trifft. Der Moderator zielte auf die weißen, der Bürgermeister als Neumitglied im Trikot des LAV auf die grünen. Das Ergebnis fiel knapp mit 7:5 für den Moderator aus.  

Auf das richtige Ergebnis tippte niemand. So wurden drei Mitspieler mit dem naheliegendsten Tipps als Gewinner ermittelt. Stephan Kliem, Matti Dölle und Annita Mücke durften sich nun der Tagesaufgabe widmen. Hierbei ging es um die Probleme einer Familie aus Freiberg, die sehr stark von einer maroden Kastanie auf dem Nachbargrundstück beeinträchtigt wird. Schafft das MDR Team hier Abhilfe zu schaffen? Das Ergebnis gibt es am Montag, dem 27. Mai 2024, um 18:50 Uhr bei „Mach Dich ran“ zu erfahren.

Zwischenzeitlich reinigte Bürgermeister Oliver Voigt als „Strafe“ für das verlorene Spiel das Kinderbecken im Freizeit- und Erholungsbad von der winterlichen Verschmutzung. Das Bad soll am 15. Mai eröffnet werden.

error: Inhalte sind geschützt!
Nach obenWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner